Programm

Das Programm zur Filmreihe Bruderkuss des FilmFestival Cottbus wird an dieser Stelle regelmäßig aktualisiert.


VERGANGENE TERMINE


13. September 2017 | 19:00 Uhr | Obenkino Cottbus

1917 - DER WAHRE OKTOBER

zum Kino | zum Film


22. Oktober 2017 | 11:00 Uhr | Kino Ostentor Regensburg

AUS DEM BLICKWINKEL EINES NACHTWÄCHTERS | Z PUNKTU WIDZENIA NOCNEGO

zum Kino | zum Film


22. Oktober 2017 | 11:00 Uhr | Kino Ostentor Regensburg

DER AUSFLUG | REJS

zum Kino | zum Film


22. Oktober 2017 | 17:00 Uhr | Kino Krokodil Berlin

DER MANN AUS MARMOR | CZŁOWIEK Z MARMURU

zum Kino | zum Film


29. Oktober 2017 | 17:00 Uhr | Kino Krokodil Berlin

DIE REUE | POKAJANIJE

zum Kino | zum Film


5. November 2017 | 11:00 Uhr | Kino Ostentor Regensburg

DER ZEUGE | A TANÚ

zum Kino | zum Film


5. November 2017 | 17:00 Uhr | Kino Krokodil Berlin

TAGEBUCH FÜR MEINE KINDER | NAPLÓ GYERMEKEIMNEK

zum Kino | zum Film


8. November 2017 | 19:00 Uhr | Obenkino Cottbus

1917 - DER WAHRE OKTOBER

zum Kino | zum Film


9. November 2017 | 11:30 Uhr | Kammerbühne Cottbus

ENGELCHEN, MACH' FREUDE | ANGELOCHEK, SDELAJ RADOST

zum Kino | zum Film


9. November 2017 | 16:00 | Obenkino Cottbus

DER MANN AUS MARMOR | CZŁOWIEK Z MARMURU

zum Kino | zum Film


11. November 2017 | 10:00 Uhr | Kammerbühne Cottbus

EIN FALL FÜR EINEN HENKERSLEHRLING | PŘÍPAD PRO ZAČÍNAJÍCÍHO KATA

zum Kino | zum Film


11. November 2017 | 12:00 Uhr | Stadthalle Cottbus

THE WOLF FROM ROYAL VINEYARD STREET | VLK Z KRÁLOVSKÝCH VINOHRAG

zum Kino | zum Film


11. November 2017 | 22:00 Uhr | Galerie Marie 23

UND ES KOMMT NOCH SCHLIMMER | A BUDE HŮŘ

zum Kino | zum Film


12. November 2017 | 12:00 Uhr | Kammerbühne Cottbus

DER REDNER | VOIZ

zum Kino | zum Film


12. November 2017 | 19:00 Uhr | Kammerbühne Cottbus

QUOD ERAT DEMONSTRANDUM

zum Kino | zum Film


12. November 2017 | 17:00 Uhr | Kino Krokodil Berlin

DER MENSCH IST KEIN VOGEL | ČOVEK NIJE TICA

zum Kino | zum Film


12. November 2017 | 20:00 Uhr | Kino in der Fabrik Dresden

DIE REUE | POKAJANIJE

zum Kino | zum Film


16. November 2017 | 19:30 Uhr | Kino in der Fabrik Dresden

1917 - DER WAHRE OKTOBER

zum Kino | zum Film


19. November 2017 | 17:00 Uhr | Kino Krokodil Berlin

SEQUENZEN | SEVCENTE

zum Kino | zum Film


22. November 2017 | 19:00 Uhr | Obenkino Cottbus

EINER TRAGE DES ANDEREN LAST

zum Kino | zum Film


29. Januar 2018 | Thalia Filmtheater Potsdam

SCHIMMERNDE WINDE | FÉNYES SZELEK

zum Kino | zum Film


4. Februar 2018 | Thalia Filmtheater Potsdam

DER REDNER | VOIZ

zum Kino | zum Film


5. Februar 2018 | Thalia Filmtheater Potsdam

TAGEBUCH FÜR MEINE KINDER | NAPLÓ GYERMEKEIMNEK

zum Kino | zum Film


12. Februar 2018 | Thalia Filmtheater Potsdam

ALLE GUTEN LANDSLEUTE | VŠICHNI DOBŘÍ RODÁCI

zum Kino | zum Film


19. Februar 2018 | Thalia Filmtheater Potsdam

EIN FALL FÜR EINEN HENKERSLEHRLING | PŘÍPAD PRO ZAČÍNAJÍCÍHO KATA

zum Kino | zum Film


25. Februar 2018 | Thalia Filmtheater Potsdam

ENGELCHEN, MACH' FREUDE | ANGELOCHEK, SDELAJ RADOST

zum Kino | zum Film


26. Februar 2018 | Thalia Filmtheater Potsdam

QUOD ERAT DEMONSTRANDUM

zum Kino | zum Film


5. März 2018 | Thalia Filmtheater Potsdam

DER ZEUGE | A TANÚ

zum Kino | zum Film


12. März 2018 | Thalia Filmtheater Potsdam

THE WOLF FROM ROYAL VINEYARD STREET | VLK Z KRÁLOVSKÝCH VINOHRAG

zum Kino | zum Film


16. März 2018 | Kultur-und Heimatverein Pinnow e.V.

KARLA

zum Kino | zum Film


18. März 2018 | Thalia Filmtheater Potsdam

DIE REUE | POKAJANIJE

zum Kino | zum Film


18. März 2018 | Alte Reederei Fürstenberg/Havel

DER SCHWARZE KASTEN

zum Kino | zum Film


19. März 2018 | Thalia Filmtheater Potsdam

SEQUENZEN | SEVCENTE

zum Kino | zum Film


26. März 2018 | Thalia Filmtheater Potsdam

DIE REISE MIT VATER

zum Kino | zum Film


1. April 2018 | 18:00 Uhr | Kinobar Prager Frühling Leipzig

1917 – DER WAHRE OKTOBER

zum Kino | zum Film


1. April 2018 | Alte Reederei Fürstenberg/Havel

EINER TRAGE DES ANDEREN LAST

zum Kino | zum Film


3. April 2018 | 18:00 Uhr | Kinobar Prager Frühling Leipzig

DIE REISE MIT VATER

zum Kino | zum Film


8. April 2018 | Alte Reederei Fürstenberg/Havel

KARLA

zum Kino | zum Film


9. April 2018 | Thalia Filmtheater Potsdam

DER MANN AUS MARMOR | CZŁOWIEK Z MARMURU

zum Kino | zum Film


13. April 2018 | 19:30 Uhr | Schleswig-Holstein-Haus Schwerin

BERLIN UM DIE ECKE

zum Kino


14. April 2018 | 19:30 Uhr | Schleswig-Holstein-Haus Schwerin

KARLA

zum Kino | zum Film


15. April 2018 | 18:00 Uhr | Alte Reederei Fürstenberg/Havel

1917 – DER WAHRE OKTOBER

zum Kino | zum Film


15. April 2018 | 19:30 Uhr | Schleswig-Holstein-Haus Schwerin

DAS LAND HINTER DEM REGENBOGEN

zum Kino | zum Film


16. April 2018 | 18:00 Uhr | Thalia Filmtheater Potsdam

EIN KURZER ARBEITSTAG | KRÓTKI DZIEŃ PRACY

zum Kino | zum Film


16. April 2018 | 19:30 Uhr | Schleswig-Holstein-Haus Schwerin

DER VERLORENE ENGEL

zum Kino


17. April 2018 | 19:30 Uhr | Schleswig-Holstein-Haus Schwerin

EINER TRAGE DES ANDEREN LAST

zum Kino | zum Film


22. April 2018 | Alte Reederei Fürstenberg/Havel

DIE ARCHITEKTEN

zum Kino | zum Film


23. April 2018 | Thalia Filmtheater Potsdam

DER AUSFLUG | REJS

zum Kino | zum Film


26. April 2018 | 19:00 Uhr | BrotfabrikKino Berlin

Abschlussveranstaltung:
THE WOLF FROM ROYAL VINEYARD STREET | VLK Z KRÁLOVSKÝCH VINOHRAG

Die bundesweite Filmreihe BRUDERKUSS – VISION UND ALLTAG IM SOZIALISMUS geht zu Ende. Zur Abschlussveranstaltung am 26. April 2018 zeigt das BrotfabrikKino in Berlin THE WOLF FROM ROYAL VINEYARD STREET von Jan Němec. Der 2016 verstorbene Regisseur, einer der Wegbereiter der tschechoslowakischen „Neuen Welle“, inszenierte mit diesem Film eine selbstironische Rückschau auf sein eigenes Leben: Cannes 1968. Drei tschechoslowakische Filme werden um die in Aussicht gestellten Preise gebracht, weil politisch linksstehende Filmemacher um Jean-Luc Godard den Abbruch des Festivals erzwangen.

Das 27. FilmFestival Cottbus widmete der Filmreihe BRUDERKUSS ein gleichnamiges SPECIAL und zeigte mit THE WOLF FROM ROYAL VINEYARD STREET und sieben weiteren Filmen eine Auswahl des Tourneeprogramms.
Diese Reihe betrachtete 100 Jahre nach der Oktoberrevolution sozialistische Realitäten im osteuropäischen Kino und zeichnete ein Bild von der Zerrissenheit zwischen Vision, Alltag, Ideologie und Wirklichkeit. Der reale Sozialismus veranlasste viele Filmemacher vor, während und nach der Wende zur kritischen Kommentierung der sozialistischen Herrschaftsverhältnisse. BRUDERKUSS – VISION UND ALLTAG IM SOZIALISMUS bot einen umfassenden Überblick, wie diese politische Kritik am Sozialismus aussah.

Dr. Christina Frankenberg (Stellvertretende Direktorin des Tschechischen Zentrums in Berlin), Dr. Claus Löser (Programmleiter BrotfabrikKino) und Bernd Buder (Programmdirektor des FilmFestival Cottbus) ziehen im Anschluss an die Vorführung im BrotfabrikKino ein Resümee zur Filmreihe. Die Gesprächsrunde erörtert dabei auch, was Film als Medium und Programme wie der BRUDERKUSS in der kulturellen, politischen und historischen Bildung heutzutage leisten können.

Die Reihe „Bruderkuss – Vision und Alltag im Sozialismus“ wird von der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur unterstützt.

zum Kino | zum Film